Tui-Cruises

TUI Cruises – Wohlfühl-Schiffe im Mittelmeer

In diesem Jahr sind die TUI-Schiffe wieder da, wo die Deutschen gerne Urlaub machen. Im Sommer entweder im Norden, z.B. mit Abfahrten ab Hamburg und Kiel, im Mittelmeer z.B. ab Mallorca oder La Valletta, aber auch – Tipp, weil gut per Auto erreichbar – ab Triest. Hier finden Sie nun nach gewohntem Schema die
a) TUI-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer (voreingestellt) und gleich mit Flug
b) TUI-Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer, auch hier die Angebote mit Flug

NEU Schneller finden: TUI-Angebote ab Mallorca und La Valetta(Malta):

Die Angebote der obigen Links erscheinen jeweils unten.  Mein-Schiff-Reisen ab Triest finden Sie auch über die Hafenseite


Auf der einen Seite die traditionellen Kreuzfahrtschiffe wie die MS Amadea oder MS Hamburg, auf der anderen Seite die Schiffe der AIDA-Flotte (die auch sehr junges Publikum an- und legeren Urlaub versprechen – gibt es da noch Platz für ein weiteres Kreuzfahrtangebot aus Deutschland? Seit 2009, als die „Mein Schiff 1“ an den Start ging, ihr kurz danach die „Mein Schiff 2“ folgte, 2014 die Mein Schiff 3 von Helene Fischer in Hamburg, am 5.Juni 2015 die Mein Schiff 4 in Kiel getauft wurde, im Sommer 2016 wurde die Mein Schiff 5 getauft (fährt nun ab Triest), die Taufe der Mein Schiff 6 erfolgte folgerichtig in 2017 und die Mein Schiff 7 neue Mein Schiff 1 in 2018, ist klar, daß die Antwort auf die Eingangsfrage „Ja“ lautet!

Inzwischen wurden aus Planungen echte Schiffe. Bei den ersten beiden Schiffen der wachsenden Flotte von TUI-Cruises handelte es sich noch um Umbauten der ehemaligen Mercury und Galaxy, die in der Meyerwerft in Papenburg für Celebrity Cruises gebaut wurden. Diese beiden Schiffe wurden in 2018 und 2019 durch neue Schiffe ersetzt. Die erste Mein Schiff 1 wurde abgegeben nach England, die erste Mein Schiff 2 umbenannt. Sie fährt nun als ‚Mein Schiff Herz‚.