Genua

Kreuzfahrten ab Genua

Die im Nordwesten Italiens gelegene historische Seefahrer- und moderne Hafenstadt Genua hat zahlreiche touristische Highlights aufzuweisen. Nicht versäumen sollte man einen Spaziergang entlang der Prachtstraße Via Garibaldi mit ihren wundervollen Palazzi aus dem 16. Jahrhundert. Beliebt ist auch ein Besuch des Geburtshauses von Christoph Columbus, dem berühmtesten Sohn der Stadt.

Ein großer Anziehungspunkt für Touristen ist zudem das im historischen Hafenviertel (Porto Antico) gelegene Meeresaquarium, dem zweitgrößten Europas. In den über 50 Becken lassen sich quasi sämtliche Bewohner der Ozeane bestaunen, darunter auch so spektakuläre wie Wale, Delfine und Haie. Gleich nebenan, zwischen Porto Antico und Fährhafen, legen die Kreuzfahrtschiffe ab.

Vor oder nach einer Mittelmeerkreuzfahrt von Genua aus noch etwas in der Region Ligurien zu verweilen ist quasi ein Muss. Dort locken unter anderem die Cinque Terre: Die fünf Dörfer Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind traumhaft an einer Steilküste gelegen und zählen zusammen mit Porto Venere seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Tipp: Mieten Sie dort eine hübsche Ferienwohnung. Zahlreiche interessante Angebote finden Sie auf 1001-Ferienhaus.de

Sie sehen, die Region Genua ist verlockend und bietet viel! Und dann gibt es da auch noch richtig viele spannende Kreuzfahrtenrouten ins Mittelmeer! Von Süddeutschland aus ist Genua gut mit Bahn, Bus oder Auto zu erreichen. Der Flughafen liegt etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt auf einer Halbinsel.

Es kann also losgehen! Hier die Übersicht über die Kreuzfahrten ab Genua, wg der besseren Übersicht unterteilt in
a) Kreuzfahrten bis 10 Tage und b) Kreuzfahrten ab 11 Tage, oder

NEU Kreuzfahrten ab Genua in der übersichtlichen Monatsübersicht: