Celebrity

Celebrity Cruises

Spannend. Interessant. Wer sich mit der 1989 von der griechischen Reederei Chandris gegründeten Celebrity Cruises beschäftigt, entdeckt durchaus Interessantes: Zum einem gehört die Kreuzfahrtgesellschaft seit 1997 zu Royal Caribbean Cruises, zum anderen klärt sich die Frage, wo denn die ganzen Schiffe bleiben, die – neben den AIDAs – von der Meyer-Werft in Papenburg gebaut werden! Zu nennen sind hier sowohl die 1995 getaufte Celebrity Century (als letzte ihrer Klasse, andere Meyer-Schiffe wurden bereits weiter verkauft) als auch die zuletzt abgelieferten 5*Kreuzfahrtschiffe der Solstice-Klasse: Solstice, Equinox, Eclipse, Silhouette und Reflection.

Eine Besonderheit: Celebrity Cruises unterstützt seit 2008 jeweils anlässlich der Taufe eines neuen Kreuzfahrtschiffs die Brustkrebs-Prävention. Die Reflection wurde dabei von vier Taufpatinnen getauft, die den Krebs besiegt haben oder in direktem Zusammenhang mit diesem Thema stehen. Womit ein mögliches Vorturteil „Amis = alles nur Show“ deutlich wiederlegt ist!

Sie erkennen die zahlreich im Mittelmeer verkehrenden Celebrity-Schiffe übrigens an dem großen X am Schornstein. Wobei Kenner natürlich sofort herleiten können, daß es gar kein X ist, sondern der griechische Buchstabe Chi, der auf den Ursprung der Chandris-Flotte hinweist.

Hier finden Sie nun nach gewohntem Schema die
a) Celebrity-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer (voreingestellt) und
b) Celebrity-Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer