MS Deutschland

Die MS Deutschland – ein ZDF-Traumschiff

Die MS Deutschland ist bekannt aus dem Fernsehen als langjähriges ZDF-Traumschiff (früher: FTI-Berlin, aktuell die MS Amadea) und war auch besonders medienwirksam als Olympiaschiff bei den Spielen in London im Einsatz. Die Rückkehr der Sportler und ihr Empfang im Hamburger Hafen ist legendär…

Nach der Insolvenz der Deilmann-Reederei wurde die MS Deutschland an einen amerikanischen Investor verkauft und es schien so, als hätte das Schiff seine letzte Fahrt gemacht. Inzwischen fährt die MS Deutschland allerdings wieder und zwar für Phoenix-Reisen. Zwar i.d.R. nicht mehr im Mittelmeer, dafür ab Bremerhaven und Hamburg, wo sie für ihre Fans gut zu erreichen ist. Von dort geht es zumeist Richtung Norwegen, aber auch in die Ostsee bis St.Petersburg.

Und vielleicht im nächsten Jahr ja doch auch wieder ins Mittelmeer. Falls ja, werden die Reisen nachfolgend zu sehen sein, alle Fans dieses Schiffes finden hier aber auch die Kreuzfahrten ab Deutschland.